Im Rahmen des 6-Ländertreffs am vergangenen Wochenende in  Abbendorf tagte das geschäftsführende Präsidium des DSAV.

 
Es wurde dabei festgelegt, dass für den Bereich Herren Stippfischen noch 2015 vom 29. Oktober bis 1. November 2015 ein 4-tägiger Vorbereitungslehrgang durchzuführen ist.
 
Eingeladen werden dazu die besten 25 Angler des Vorjahres (Falkenrehde 2014), die besten 10 Angler vom AT Länder DSAV 2015 und die besten 5 Angler vom AT Vereine DSAV 2015.
Die begrenzte Vergabe von „Wildcards“ ist möglich.
 
Bei dem 4-tägigen Vorbereitungslehrgang (wahrscheinlich Elbe-Havel-Kanal in Sachsen – Anhalt) soll teilweise nach vorgegebenen Angelmethoden gezielt gefischt werden (z.B. Matchrute)
 
Die anschließende Aufstellung der Teams für die internationale Veranstaltungen erfolgt bindend schriftlich an die Teilnehmer bis 31.12.2015 und wird komplett auch zu dem Zeitraum über den DSAV veröffentlicht.  
 
Ausgangspunkt der Berufung wird dabei  allein und ausschließlich das Ergebnis des Vorbereitungslehrganges sein. Andere Faktoren werden, im Gegensatz zu den bisherigen Berufungen, nicht mehr herangezogen.
 
Aus den besten 15 Teilnehmern wird ausschließlich das Team für WM und EM benannt, nachfolgen 16 bis 21 für das 6 –  Länderfischen, 22 – 32 dann das 3-Länderfischen.  
 
Die erfolgreiche Teilnahme am Vorbereitungslehrgang ist die zwingende Voraussetzung für die Berufung in die Nationalteams.  
 
Diese Nachvollziehbarkeit und Strukturierung bei der Teambildung wird auch für die anderen Referate (Feeder, Veteranen etc.) erfolgen.
 
Ziel der Maßnahme ist vorrangig eine größere Transparenz innerhalb des DSAV zu erreichen.
 
Sollte die doch kurzfristige Ansetzung des Sichtungsfischen 2015 eine zu große Anzahl von Absagen nach sich ziehen, da die Urlaubsplanung für 2015 doch für viele abgeschlossen ist, wird ein alternativer Termin für Anfang/ Mitte April 2016  angesetzt.
]]>

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung